Regel Nummer 5: Neben dem Impressum und dem Kontaktformular muss vor allem die Telefonnummer gut sichtbar platziert werden
Aus eigener Erfahrung weiß ich allerdings, dass eine Rückruffunktion kaum oder gar nicht angenommen wird. Und das ist auch logisch nachvollziehbar: Entweder die Leute erreichen ihren Problemlöser direkt am Telefon, oder sie verschwinden in vielen Fällen wieder, ohne den Kontakt aufzunehmen.

Sie wissen bei einem Rückruf einfach nicht, ob dieser in den nächsten 2 Minuten oder erst in 8 Stunden erfolgt. Wo werden sie dann sein? Wissen sie dann überhaupt noch, wo sie die Rückrufbitte hinterlassen haben?

Nein, sie klicken sich lieber weiter zum nächsten Anbieter und schauen sich dessen Angebot an. Besonders einprägsame Beispiele sind Fälle, in denen die Lösung wirklich dringend benötigt wird: Zahnärzte, Wasserschaden und Schlüsseldienst.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare